Wofür braucht man Eiweiss in der Ernährung ?

7. August 2013 | Von | Kategorie: Allgemein, Spezielles

Der Körper braucht Eiweiß und es ist unentbehrlich. Vor allem bei der Reparatur der Zellen und dem Gewebe ist dies sehr wichtig. Außerdem wird es beim Aufbau der Zellen benötigt. Jeder weiß, dass Eiweiß aus einzelnen Bausteinen besteht und auch aus Aminosäuren. Daraus entstehen wiederum rote Blutkörperchen und auch Hormone, außerdem Enzyme und Antikörper. Das Eiweiß ist also unverzichtbar für den Körper.

Viele Sportler nehmen außerdem auch eine Menge Eiweiß zu sich, dieses wird vor allem für den Muskelaufbau benötigt. Durch Eiweißshakes nehmen Sportler und auch Bodybuilder das Eiweiß und die Proteine zu sich um den Muskelaufbau zu beschleunigen. Die meisten Körperfunktionen werden von Eiweißen gesteuert. Auch die Knochen brauchen zur Stärkung regelmäßig Eiweiß, das gesamte Immunsystem wird davon gesteuert.

Was braucht man täglich an Eiweiss ?

Der Körper braucht pro Kilogramm 0,8 Gramm Proteine, also hat das Eiweiß eine wirklich enorme Bedeutung und ist sehr wichtig für eine gesunde Ernährung. Die meisten Menschen nehmen heute nicht mehr viele Proteine zu sich, früher war dies anders, dennoch nimmt wahrscheinlich jeder Mensch täglich genug Eiweiß zu sich. Männer nehmen täglich 81 Gramm und Frauen 60 Gramm Eiweiß zu sich. Ein Joghurt, Kartoffeln und Milch reichen aus um den täglichen Bedarf an Eiweiß zu decken. Etwas davon sollte also täglich zu sich genommen werden.

Schädigende Wirkungen wegen zu viel Eiweiß kennt man bis heute noch nicht, wahrscheinlich gibt es auch gar keine. Die ganzen Nahrungsergänzungsmittel müssen also nicht extra zu sich genommen werden. Außer Leistungssportler die einen Muskelaufbau hervorrufen möchten, diese können Nahrungsergänzungsmittel nehmen.

Welches Eiweiß das Beste ist, das kann so nicht gesagt werden. Ausgewogenheit ist einfach wichtig. Tierisches Eiweiß hat eine hohe biologische Wertigkeit und ist daher sehr gut. Wichtig für die Wertigkeit ist das Aminosäurenmuster. Das tierische Eiweiß wird sehr einfach vom Körper aufgenommen und somit kann es auch leicht vom Körper verdaut werden. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass nicht zu viel tierisches Eiweiß zu sich genommen wird, es kann durchaus auch für die Gewichtszunahme verantwortlich sein.

Pro Woche sind 300 bis 600 Gramm Fleisch völlig ausreichend um das tierische Eiweiß im Körper abzudecken. Vegetarier können auch Eiweiß einnehmen, anhand eines Erbseneintopfes Linsengemüse, Kartoffeln und Ei. So bekommen auch diese eine ausreichende Eiweißzufuhr. Auch Pasten aufs Brot sind von Vorteil.

Milch und Joghurt sollten zum täglichen Ernährungsplan gehören und sind besonders wichtig für den Körper. Darauf sollte auf gar keinen Fall verzichtet werden. Wenn darauf geachtet wird, dann geht es dem Körper und den Knochen gut.

 

Schreibe einen Kommentar