Gesunde Getränke für eine gesunde Ernährung

1. April 2011 | Von | Kategorie: Allgemein, Spezielles

Möchte man die Gesundheit und das Wohlbefinden Stärken so gehört hierzu nicht nur eine ausgewogene Ernährung mit gesunden Lebensmitteln, sondern ebenso das richtige Trinkverhalten.
Deshalb sollte auch jeder sein Trinkverhalten auf den Prüfstand stellen und überprüfen, ob es sich hierbei auch um gesunde Getränke handelt.
Immer wieder wird davon gesprochen das man sehr viel Flüssigkeit täglich zu sich nehmen soll in der Regel Kinder circa einen Liter und Erwachsene mindestens 2 Liter am Tag. Viel Trinken ist ganz wichtig soll der Körper optimal funktionieren, denn wer wenig trinkt leidet verstärkt unter Müdigkeit und kann sich nur schwer konzentrieren. Doch ebenso hilft viel Trinken dem Körper dabei den Stoffwechsel anzuregen und die Stoffwechselprodukte zu transportieren, die zur Regulierung der Körpertemperatur dienen doch ebenso regt ein ausreichendes Trinken die Verdauung und die Durchblutung im Körper an.
Besonders sollte aber darauf geachtet werden, dass man nicht erst trinkt, wenn man Durst verspürt, denn das ist das sicherste Zeichen für einen Flüssigkeitsmangel.

Immer wieder gern wird als bester Durstlöscher hierbei Wasser angewendet.
Ob es sich dabei um Leitungs- oder Mineralwasser handelt, ist hierbei zweitrangig.
Jedoch ist Mineralwasser mit mehr Mineralstoffen angereichert, und wenn man schwitzt, so verliert der Körper diese. Somit sollte beim Spielen oder nach sportlichen Betätigungen der Verlust der Mineralstoffe möglichst mit Mineralwasser ausgeglichen werden, welche Variante man hierbei wählt, ist jedem Selbst überlassen, jedoch ist stilles oder medium Mineralwasser besser geeignet als Mineralwasser, welches sprudelt. Doch auch Wasser mit Geschmack liegt voll im Trend.

Ein weiterer sehr guter Durstlöscher ist Tee, der sowohl kalt als auch heiß getrunken werden kann. Doch Tee ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern sehr gesund.
Nur schwarzen oder grünen Tee sollte man Kindern nicht unbedingt verabreichen, denn diese Teesorten sind mit Koffein angereichert. Doch es gibt viele Varianten an Früchtetees wie Tees aus Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren oder Orangen, wenn man diese nur wenig süßt, so schmecken diese auch gekühlt im Sommer und löschen gleichzeitig optimal den Durst. Gleiches gilt natürlich auch für Kräutertees.
Gekühlte Kräuter- und Früchtetees angereichert mit Minzblättern oder gepressten Fruchtsaft schmecken besonders lecker.

Milch sollte hingegen nur bedingt gegen Durst eingesetzt werden, da sie den Körper zwar mit viel Kalzium, reichlich Energie und wertvollen Eiweiß versorgt, aber dennoch einiges an Kalorien aufweißt und somit eher als Zwischenmahlzeit, als ein Durstlöscher zu betrachten ist.
Gleiches gilt auch für Milchmixgetränke, Trinkjoghurt, Kakao u.a. da diese Getränke zusätzlich gesüßt sind sollten sie auch sparsam verwendet werden.

Fruchtsäfte verfügen über eine Vielzahl gesunder Vitamine und Ballaststoffen, so denkt man immer diese Getränke sind gesund, aber weit gefehlt, denn sie verfügen auch über eine beachtliche Menge an Kalorien.
Deshalb ist, möchte man Fruchtsäfte als gesundes Getränk und optimalen Durstlöscher einsetzen ratsam diese mit Mineralwasser oder Leitungswasser zu verlängern oder gleich Fruchtschorlen zu wählen, denn diese sind eine Mischung aus Mineralwasser und Fruchtsaft.

Total abzuraten ist vor dem Konsum von Limonaden, Eistees, Cola, Energydrinks sowie speziellen Sportler- und Kindergetränken. Denn diese Getränke bestehen überwiegend aus Zucker, Wasser sowie Geschmack- und Farbstoffen und daher alles andere als gesund.

Somit ist eigentlich auch klar, welche gesunden Getränke zu einer gesunden Ernährung gehören.

Schreibe einen Kommentar