Schlank und fit mit einem Personal Trainer

Ist es Ihr Ziel schlank und fit zu werden? Ein Personal Trainer könnte Ihnen bei diesem Ziel helfend unter die Arme greifen. Ein Personal Trainer wird mit Ihnen einen Trainingsplan erstellen, Ihr Training entsprechend periodisieren und auf langfristige Erfolge hinarbeiten. Nicht nur das Training, sondern auch die Ernährung und die Regeneration spielen eine wichtige Rolle beim Training. Der Personal Trainer zeigt Ihnen die wichtigsten Säulen des Erfolgs auf und setzt diese mit Ihnen um. Wichtig ist auch, dass Ihr Personal Trainer Ihr Training variiert, und Sie ständig vor neue Herausforderungen stellt. Das Training wird dadurch nie langweilig, was die Erfolgsaussichten schmälern würde. Spaß am Training gehört dazu, um effektiv und erfolgreich zu sein.

Mit neuen Trainigsmethoden zum Erfolg

Neue Trends in der Fitness Welt verhelfen Ihnen zu einem raschen Trainingserfolg. Mit Ihrem Personal Trainer, zum Beispiel von Opuka Afari, werden Sie unter anderem mit Kettleballs (Kugelhanteln) und TRX Bändern trainieren. Durch diese Variation des üblichen Trainings wird Ihr Körper und Ihre Homöostase „verwirrt“. Diese Variation führ zu einem schnellen Erfolg. Der Mix aus dem Training mit Kettleballs, TRX Bändern, Ihrem Körpergewicht und klassischen Langhanteln wird Ihnen dabei helfen, schlank und fit zu werden.

Neuheiten und Trends

Ein Trend, der sich schon weit verbreitet hat, ist „Zumba“. Tanz und Training in einer Verbindung ist sehr beliebt, und besonders bei Frauen eine oft gewählte Trainingsart. Doch inzwischen steht schon der nächste Trend in den Startlöchern: „Bokwa“. Im Bereich des Wintersports steht Snowkiten ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Body Skills und Yin Yoga sind die Neuheiten für 2014. Jeder kann sich also die Art Fitness-Training aussuchen, die Spaß macht und zum gewünschten Erfolg führt. Wer variieren möchte, kann dies durchaus tun. Ein Personal Trainer kann hierzu nützlichen Rat geben und das Trainingsprogramm sinnvoll planen.

Regenerationsphasen einhalten

Ein sehr wichtiger Bestandteil Ihres Trainings sollte die Regeneration sein. Ihr Personal Trainer wird in Ihren Trainingsplan gezielte Pausen einbauen, in denen Ihr Körper wächst, sich verändert und leistungsfähiger wird. Wer es gleich am Anfang übertreibt ist eher geneigt schnell wieder aufzugeben, weil der Körper vollkommen ausgepowert ist. Sich selbst einzuschätzen ist enorm schwer, weshalb es wichtig ist, über einen Fitnesscoach nachzudenken.

Abnehmen durch die Vermeidung von Kohlenhydraten

Mit dieser Methode kann sehr schnell abgenommen werden, es muss nicht einmal zwingend Sport dazu getrieben werden. Diese Diät ist nicht kompliziert und es muss nicht auf hundert verschiedene Sachen geachtet werden, es reicht vollkommen auf die Lebensmittel zu verzichten die viele Kohlenhydrate beinhalten.

Es handelt sich hierbei um keine neue Diät, vor vielen tausend Jahren wurde sich auch ohne Kohlenhydrate ernährt. Die Diät ohne Kohlenhydrate wird immer populärer und es gibt sie in zwei verschiedenen Arten. Entweder es wirk komplett auf die Kohlenhydrate verzichtet oder es wird auf bestimmte Kohlenhydrate verzichtet. Es ist einfach abzunehmen und innerhalb weniger Tage purzeln die Pfunde.

Verzichten muss man bei dieser Form der Diät auf nichts, er werden einfach einige Dinge ersetzt. Wenn bis jetzt Reis, Brot, Nudeln, Kartoffeln gegessen wurden, werden jetzt Lebensmittel gesucht die einen perfekten Ersatz dazu bilden. Einige Lebensmittel sind: Magerquark, Fisch, Eier, Käse, Fleisch, Gurken, Gemüse, Obst und Eiweissshakes.

Der Körper nutzt die Kohlenhydrate als Energielieferant. Diese werden dann vom Körper verarbeitet, wir auf die Kohlenhydrate verzichtet, dann nimmt der Körper als Energielieferant das Körperfett und genau das muss reduziert werden. So funktioniert die Diät ohne Kohlenhydrate, eine sehr einfache und sehr effektive Methode. Mit dieser Methode können schon 5 Kilogramm pro Woche abgenommen werden. Es wird natürlich nicht nur Fett verloren, auch das im Körper angelagerte Wasser wird weniger. Es ist also sehr wichtig bei dieser Diät auch viel zu trinken. 10 Kilo pro Monat können so auf alle Fälle verloren werden.

Man kann sich so lange man möchte ohne Kohlenhydrate ernähren, Grenzen müssen sich hier nicht gesetzt werden. Es ist für den Körper absolut nicht schädlich. Es handelt sich hier auch nicht unbedingt um eine richtige Diät, es ist mehr eine Ernährungsform die dauerhaft angewandt werden kann.

Es muss nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichtet werden, wenn man dies nicht möchte. Eine Reduzierung kann auch schon richtig helfen. Wenn dann wieder Kohlenhydrate zu sich genommen werden, kann es schnell wieder zur Gewichtszunahme kommen. Es sollte also unbedingt darauf geachtet werden, dass nicht wieder von heute auf morgen eine Menge Kohlenhydrate zu sich genommen werden. Wird darauf geachtet, dann kann der Jojo-Effekt auch ausbleiben. Mit etwas Sport als Ausgleich kann die Gewichtszunahme auch ausbleiben und es können problemlos Kohlenhydrate zu sich genommen werden.

Es handelt sich also um eine Ernährungsform die auch dauerhaft angewandt werden kann, dem Körper schadet sie definitiv nicht.

Wohlfühlen durch Sport und Bewegung

Auch dieser Bereich gehört zum Thema Schlank und Fit. Denn der richtige Sport zur richtigen Diät, abgestimmt auf den passenden Körper, wirkt Wunder. Da kann man dann ruhig mal die eine oder andere Sünde begehen. Denn nur durch „nichts essen“ und „drill“ wird niemand auf Dauer schlank und fit. Im Gegenteil, der Frust wird dann überwiegen.