Seelachsfilet mit gemischtem Salat

Zutaten:

200 g Seelachsfilet
Jod Salz, Pfeffer,
Zitronensaft
Rapsöl
100 g Blattsalat nach Wahl
150 g Gurke
2 Tomaten
30 g Sojasprossen aus dem Glas
1 TL Essig
3 EL erkaltete Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer,
Paprikapulver
Schnittlauch

Zubereitung:

Das Seelachsfilet mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne hauchdünn mit Rapsöl auspinseln und den Fisch darin anbraten.
In der Zwischenzeit den Salat zubereiten. Blattsalat abbrausen, in mundgerechte Stücke zupfen. Die Gurken und die Tomaten in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben und verrühren. Die Sojasprossen unterheben. Für die Salatsoße Essig, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Schnittlauch gut miteinander vermischen und über den Salat gießen. Kurz durchziehen lassen. Den Salat zu dem gebratenen Seelachsfilet servieren.

Nährwerte

307 Kalorien, 9,2 g Fett, 11,9 g Kohlenhydrate, 41,7 g Eiweiß. Reich an Vitamin E, Vitamin B1, Vitamin B2, Niazin, Panthotensäure, Biotin, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin C, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Jod

Schreibe einen Kommentar