Diäten richtig planen

28. November 2014 | Von | Kategorie: Diäten

Wem die eigene Figur nicht gefällt und der Meinung ist, ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften zu haben, wird meist an eine Diät denken. Doch werden viele Menschen schon unzählige Tipps und Ratschläge zum Gewichtsverlust getestet haben, ohne dabei den gewünschten Erfolg erzielt zu haben.

Abnehmen mit der Dukan Diät?

Die Diät nach Dukan klingt vielversprechend. Zum einen kann sie vielen Menschen eine Hilfe sein. Sie richtet sich sowohl an Frauen, die nach einer Schwangerschaft zu viele Pfunde auf den Hüften haben, als auch an Menschen, die süchtig nach Schokolade sind. Wer mit seiner Figur nicht zufrieden ist und einige Kilos verlieren möchte oder einfach nur wieder eine schlanke Linie haben möchte, ist mit der Dukan Diät bestens beraten. Erfolgsrezept der Dukan Diät ist die eigens entwickelte Diätnahrung, die zur Gewichtsreduktion führen soll. Im Anschluss an den Gewichtsverlust schließt sich die wohl schwierigste Phase bei einer Diät an, das Gewicht muss stabil gehalten werden, der Jojo-Effekt darf sich nicht einstellen. Auch dafür werden spezielle Diäternährungsprodukte angeboten.

Erlaubte Lebensmittel im Diätplan

Nach der Dunkan Methode sind einige Lebensmittel im Speiseplan erlaubt. Die Grundlage bildet aber die Haferkleie. Diese sollte in der Anfangszeit der Diät vorwiegend aufgenommen werden. Da der Speiseplan so ein wenig eintönig erscheinen wird und viele Menschen aufgrund dessen die Diät abbrechen würden, gehören Lebensmittelaromen ebenfalls als ein wichtiger Bestandteil zur Ernährung. Einige Denkanstöße zu Rezeptideen werden gleich mitgeliefert.

Wer nach der Dunkan Diät sein Gewicht verlieren möchte, sollte sich zum Kauf der angebotenen Diät-Ernährungsprodukte entscheiden. Sie passen sich optimal den Rezeptvorschlägen an. Sie können direkt im Shop gekauft werden. Wer dabei auch noch Geld sparen möchte, sollte sich für den Einsatz eines Gutscheins entscheiden. So kann nach einer Freundschaftswerbung ein Rabatt von 5,00 € zum Abzug gebracht werden bzw. kann ab einem Mindestbestellwert von 65,00 € auf die Versandkostenpauschale verzichtet werden.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar