Woran erkenne ich gesundes Obst ?

Wenn man Obst in den Geschäften vorfindet, sieht es doch immer sehr frisch aus, doch ist es auch frisch, oder liegt es nur an der Beleuchtung, der Anordnung oder auch der Befeuchtung des Obstes, die dabei trickreich eingesetzt werden?
Hat man das Obst dann erst zu Hause, merkt man recht schnell, dass es sich bei dem gekauften Obst nicht wirklich um frisches Obst handelt.

Was man am besten daran merkt, dass es schon nach kürzester Zeit beginnt zu schimmeln, oder es nicht mehr so saftig ist wie man es erwartet.
Eine sehr große Rolle spielt bei Obst der Reifegrad, denn dieser ist besonders wichtig für den Geschmack des Obstes.

Der Reifegrad spielt besonders bei exotischen Früchten eine große Rolle, da diese in fernen Ländern zum Teil noch unreif geerntet werden und sie danach noch eine lange Schiffsreise vor sich haben. Es gibt aber auch Obst welches als Flugware ausgezeichnet, bereits 2 Tage nach der Ernte in den Obsttheken vorzufinden ist.
Bei dem heimischen Obst, welches je nach Saison in die Geschäfte kommt, sprechen kurze Transportwege für sich, denn so kann das Obst zum passenden Reifezeitpunkt geerntet und dann in die Geschäfte ausgeliefert werden.
Obst, das zum richtigen Reifezeitpunkt geerntet wurde, hat ein unbeschreibliches Aroma ist saftig und verfügt über einen sehr hohen Anteil an allen Vitaminen und den sekundären Pflanzenstoffen.

Liegt die Ware bereits schon länger im Geschäft, so geht dem Obst bedingt durch den Wasserverlust ein wesentlicher Anteil an Frische verloren. Damit man sich vor Ort bereits über den Frischegrad des Obstes informieren kann, gibt es einfache Merkmale, anhand derer man frisches Obst erkennt.

So ist eine Ananas zum Beispiel reif, wenn sie einen intensiven, süßen Duft hat, wenn man am Fruchtboden riecht. Ist bei einer Ananas der richtige Reifegrad erreicht, so lassen sich auch die Blätter leicht entfernen, und wenn man Druck auf die Frucht ausübt, gibt sie nach. Aber auch an den Ananasschuppen lässt sich die Reife der Frucht ermitteln, denn diese müssen bei einer reifen Ananas bräunlich sein. Sind die Schuppen noch grün so ist die Ananas unreif, läuft jedoch schon der Saft aus der Frucht oder die Ananas ist von außen klebrig dann ist sie überreif und wird, wenn man sie nicht sofort verbraucht, schnell faulen.

Um Festzustellen, ob Äpfel reif und frisch sind, genügt es sie in der Nähe des Stiels zu klopfen, hört man dabei einen dumpfen Ton, so handelt es sich um reife Äpfel.
Einzige Voraussetzung hierfür, die Äpfel müssen noch schön straff und knackig aussehen und möglichst unbeschädigt sein. Äpfel die noch einen Stiel besitzen, sind auch vom Aroma her intensiver wie Äpfel ohne Stiel.

Bei Nektarinen und Pfirsichen handelt es sich um Obst, das sehr schnell verdirbt, deshalb sollte darauf geachtet werden keine zu festen Früchte oder Früchte mit Flecken, Druckstellen oder Rissen zu wählen, da diese sehr schnell verfaulen werden, aber auch grüne Früchte sollten nicht gewählt werden da diese nur schwer nachreifen.

Orangen sollten in die Hand genommen werden, möchte man die Frische ermitteln, denn ältere Früchte haben bereits an Feuchtigkeit verloren und somit ebenso am Gewicht. Besonders günstig lässt sich dieses an Netzen mit Orangen feststellen, denn wenn diese nicht mehr das vorgegebene Gewicht haben, handelt es sich nicht mehr um frische Früchte, denn hier ist dann schon Feuchtigkeit verloren gegangen.

Eine frische Mango erkennt man daran, dass sie keine dunkel verfärbten Druckstellen hat und auch bei Druck leicht nachgibt. Zudem sollte wenigstens eine Mangohälfte eine gelblich rote Färbung haben und fruchtig riechen, denn dann hat man eine frische und reife Mango gewählt.

Zu den wohl empfindlichsten Früchten gehören Erdbeeren, bei dem Kauf dieser sollte besonders auf frische grüne Kelchblätter geachtet werden, sowie darauf unbeschädigte Früchte zu kaufen, denn sind Erdbeeren beschädigt so schimmeln sie sehr schnell. Ein sicheres Zeichen für Beschädigungen bieten hierbei feuchte Stellen auf dem Boden der Erdbeerkörbchen.

So kann man abschließend sagen möchte man frisches Obst in seinen Einkaufswagen legen, so sollte man die Frische durch Riechen, Tasten und Sehen ermitteln, denn nur so kann man den Frischegrad der Früchte feststellen.

Schreibe einen Kommentar