Schöne Haare – was kann man dafür tun?

2. März 2012 | Von | Kategorie: Allgemein, Spezielles

Die meisten suchen immer wieder nach einem Geheimrezept für schöne und geschmeidige Haare. Vor allem Frauen suchen immer wieder nach diesem Rezept. Doch meist liegt es nicht nur an der Pflege der Haare, sondern auch an den Genen oder der gesunden Ernährung. Jeder weiß doch, dass auch äußerliche Einflüsse, wie ständiges Färben die Haare trocken machen und dann stumpf aussehen lassen. Haare sind für uns ein wichtiges Thema, denn ungepflegte Haare machen gleichzeitig auch ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Im Internet oder auch beim Friseur kann man sich viele Tipps einholen, wie man seine Haare immer perfekt pflegt und vielleicht zu verschiedenen Anlässen perfekt stylt. Nicht nur eine gute Pflege ist uns wichtig, sondern auch eine stylische Frisur ist für Männer und Frauen ein wichtiges Thema, wenn es um Haare geht. Der Friseur hat in der heutigen Zeit immer eine Menge zu tun, denn vor allem ausgefallene Frisuren sind der Trend Nummer eins. Mit dem perfekten Look ist man ein Blickfang und das genießen sowohl die Frauen als auch die Männer in vollen Zügen.

 

Gute Tipps für gepflegte Haare

Im Internet oder bei den Friseuren bekommt man immer wieder reichhaltige Tipps, wie man seine Haare schön pflegen kann und diese auch immer wieder gepflegt aussehen. Nicht nur mit Shampoo oder Pflege bekommt man seine Haare schön glänzend, sondern auch über eine gesunde Ernährung. Viel Obst enthält Eisen, was die Haare stark, dicht und glänzend macht. Das Gleiche gilt auch für die Fingernägel. Wer vielleicht denkt, dass Kuren dem Haar gut tun, irrt sich, denn im ersten Moment scheinen die Haare glänzend und weich, aber durch die Kuren werden die Haare immer weicher und können auch brüchiger an den Spitzen werden. Eine ausgewogene Ernährung bringt nicht nur das Immunsystem auf den richtigen Weg, sondern auch die Haare und das Äußerliche Erscheinungsbild. Man fühlt sich mit gesunder Ernährung rundum wohl und zeigt das auch nach Außen. Folgende Tipps geben die Experten den meisten mit auf den Weg für schöne und gepflegte Haare:

  • wenig Farbe;
  • leichte Tönungen ohne Ammoniak;
  • hochwertige Pflegeprodukte;
  • kein häufiges Waschen und Färben;
  • regelmäßiges Schneiden der Spitzen und
  • die gesunde Ernährung mit viel Eisen.

 

Diese wertvollen Tipps findet man in verschiedenen Foren oder auch auf verschiedenen Webseiten, bei denen sich alles um die Frisur und schöne Haare dreht. Immer mehr Männer wollen nicht nur die Trends erleben, sondern auch gepflegte Haare haben. Speziell für das Männerhaar gibt es auch hochwertige Pflegeserien, die man anwenden kann. Männerhaare sind meist sehr strapaziert oder neigen zu Fettigkeit oder Schuppen. Mit verschiedenen Shampoos oder auch Pflegeprodukten kann diesen lästigen Unreinheiten entgegenwirken. Am besten ist immer, wenn man sich in der Drogerie oder beim Friseur beraten lässt. Reichhaltige Pflegeprodukte findet man in verschiedenen Onlineshops oder auch direkt beim Friseur. Mit diesem Rezept bekommt man schon bald das geschmeidige und glänzende Haar, das man möchte und der ganzen Welt zeigen will. Immer mehr suchen nach dem perfekten Geheimrezept für schönes Haar und kommen immer wieder ins Internet und suchen diese Tipps.

 

Trendfrisur und schönes Haar machen Look perfekt

Da die meisten die Promiwelt als Vorbild sehen, sind auch Frisurtrends und schöne Haare wichtig. Meist werden Trends von den Promis vorgelebt und die Gesellschaft versucht ebenfalls diese Looks zu imitieren. Meist bekommt man selbst diese Frisur nicht so hin, aber mit verschiedenen Tricks kann man noch mehr glänzen als mancher Promi. Wenn man nicht einen Promifriseur zur Hand hat, sollte man die Tipps aus Zeitung und Internet verfolgen und anwenden. Derzeit sind ausgefallene Looks im Trend. Vor allem kurze Haare und der Schritt zur gewagten Farbe machen das Aussehen von heute aus. Immer mehr Frauen tragen kurze Haare und haben auch den Mut zur ausgefallenen Farbe. Doch viel Farbe und ständiges Haare waschen machen das Haar spröde und brüchig. Doch dem kann mit einer Pflegekur oder auch einer Tönung entgegengewirkt werden. Wer sein Haar färben möchte, sollte auf die Tönungen umschwenken, denn Blondieren oder Farbe mit Ammoniak sind Gift für Haar und Kopfhaut. Viele Frauen wünschen sich eine blonde Mähne, aber bei langen Haaren ist das nicht zu empfehlen, sondern nur Strähnchen, denn mit Blondierung macht man das Haar stumpf und trocken.

 

Wer dennoch von Blond nicht abkommen möchte, sollte entweder Strähnen nutze oder leichte Blondierung verwenden. Bei langen Haaren empfiehlt sich der Weg zum Friseur, denn der weiß genau, welche Produkte sich eignen. Zudem sind auch trendige Frisuren modern, aber da sollte man sich auch im Vorfeld vom Friseur des Vertrauens beraten lassen. Nicht alle Gesichter können kurze oder lange Frisuren tragen. Zudem sollte man auch genau schauen, welche Farbe man tragen möchte. Wenn man immer schöne und gepflegte Haare haben möchte, sollte man den Fachmann fragen und sich auch die Tipps annehmen. Nicht nur Pflegeprodukte machen das Haar glänzend und geschmeidig, sondern auch eine ausgewogene Ernährung trägt dazu bei, dass die Haare stark und glänzend sind. Im Internet findet man zahlreiche Informationen und hilfreiche Tipps.

Schreibe einen Kommentar