Haarpflege im Sommer

20. Mai 2011 | Von | Kategorie: Allgemein, Spezielles

Wer kennt es nicht das die Haare besonders im Sommer stumpf aussehen und an Spannkraft verlieren!
Was darauf zurückzuführen ist das gerade in der warmen und heißen Jahreszeit das Haar mehr beansprucht wird, als in der kalten Jahreszeit.
Warum ist das so? Das Haar ist im Sommer ganz anderen Bedingungen ausgesetzt und durch die starke Sonneneinwirkung oder das Baden im Freibad, wo dem Wasser Chlor zugesetzt wird sowie durch den Aufenthalt am Strand, verliert das Haar wesentlich mehr an Feuchtigkeit sowie an Glanz und lässt das Haar austrocknen.
Deshalb ist es im Sommer wichtig dem Haar die Pflege zu geben die es gerade benötigt um auch weiterhin schönes glänzendes Haar zu behalten und ihm die Feuchtigkeit, die durch starke Sonneneinwirkung und das Chlor verloren gehen, wiederzugeben.

So brauchen die Haare im Sommer einen ganz besonderen Schutz, sollen sie auch weiterhin gut aussehen. Alle Arten von Haaren sollte man deshalb eine speziell für die warme Jahreszeit entwickelte Haarpflege zu teil werden lassen, denn alle Arten von Haaren können durch die Feuchtigkeit, die warme bis heiße Luft und vor allem durch das Licht der Sonne, von Spliss, Trockenheit oder dem ungewollten Kräuseln der Haare betroffen sein.
Ein ganz wichtiger Tipp hierbei ist es, während der Sommerzeit auf sehr starke, das Haar angreifende Pflegeprodukte zu verzichten.
Stattdessen sollten mildere Pflegeprodukte bevorzugt werden, die weniger Einfluss auf die Haare ausüben.
Beim Waschen der Haare ist es ratsam nur lauwarmes Wasser zu verwenden und auch das Ausspülen des Shampoos sollte mit kaltem oder kühlerem Wasser erfolgen.
So bleibt dem Haar zumindest ein wenig Glanz erhalten.
Da der Feuchtigkeitsverlust des Haares im Sommer besonders groß ist, sollten auch Chemikalien, die durch das Färben der Haare oder eine Dauerwelle zugeführt werden reduziert oder vermieden werden. Denn das Haar ist durch den Feuchtigkeitsentzug schon so ausreichend in Mitleidenschaft gezogen, dass die Chemikalien dem Haar keineswegs gut tun. Ist es dennoch unvermeidbar, so ist darauf zu achten, den Verlust an Feuchtigkeit mit Haarkuren wieder etwas auszugleichen.
Im Sommer sollte auch auf den Gebrauch von Haarpflegeprodukten, in denen Alkohol enthalten ist, verzichtet werden, denn die fördert nur das Austrocknen der Haare, lassen sie matt erscheinen und das Volumen geht verloren.So ist es ebenso bedeutend besser im Sommer auf Haargel, Haarspray oder andere schwere Frisiercremes zu verzichten, da sie dem Haar im Sommer mehr schaden als nutzen.

Auch auf das Föhnen der Haare sollte an heißen Tagen möglichst verzichtet oder es sollte zumindest reduziert werden. Besser ist hierbei ein Trocknen an der Luft auf natürliche Weise. Hierbei ist es zu empfehlen nach dem Waschen dem Haar einen Conditioner zuzuführen, denn auch dieser wirkt schonen auf das Haar und einige Tropfen reichen dabei schon völlig aus, um das Haar gesund aussehen zu lassen. Doch dieser Conditioner sollte auf jeden Fall auch auf den Haartyp abgestimmt werden.
Ebenso erweisen sich Haarkuren und die Behandlung der Haare mit Jojobaöl als sehr vorteilhaft in der warmen Jahreszeit.

Haare sollten im Sommer einmal in drei Monaten geschnitten werden, damit die Haarspitzen wieder vor eventuellen Haarspliss befreit werden und ihre schönes Aussehen zurück bekommen.
Zusätzlich kann das Haar auch durch das Tragen eines Strohhutes oder einer Kappe vor unnötiger Sonneneinstrahlung bei allen Outdoor-Aktivitäten im Sommer geschützt werden. Denn man schützt so auf natürliche Weise das Haar vor den schädlichen UV-Strahlen.
Doch auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr kann für das Haar wertvoll sein. So sollte im Sommer immer ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser oder Tee dem Körper zugeführt werden. Gleiches gilt auch für die Ernährung, so können sich auch die natürlichen Nährstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden, positiv auf das Haar auswirken und den Haarwuchs fördern.

Wenn man dies alles berücksichtigt wird man auch im Sommer schöne kräftige, glänzende Haare haben und behalten.

Schreibe einen Kommentar