Gesundes Wohnen mit Feng Shui

Einen großen Einfluss auf das eigene Wohlfühlen und die Gesundheit hat die Art und Weise der Einrichtung in Ihren Wohn- sowie Arbeitsräumen. In zahlreichen Kulturen haben sich über lange Zeit hinweg einige Formen der Wohnkunst entwickelt, die alle dasselbe Ziel verfolgen, und zwar die persönliche Umgebung zu einem Ort der Harmonie und Gesundheit zu gestalten. Hierbei ist oftmals die Rede von Feng Shui, wobei es sich um die Lehre nach dem Maximum an Lebensenergie im Wohnbereich handelt.

Wie können Sie mithilfe von Feng Shui ihre Wohnung nach Harmonie und Wohlbefinden gestalten?

Bei Feng Shui geht es darum, besonders achtsam mit der eigenen Umgebung umzugehen. Man ist darum bemüht die Gegenpole Ying und Yang mit den fünf Elementen, Feuer, Wasser, Holz, Metall und Erde in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen, denn nur so kann das Chi, die Lebensenergie fließen und Sie können sich wohlfühlen. Das Besondere an Feng Shui ist, dass Sie bei der Gestaltung ihres persönlichen Wohnraums vor allem auf die eigene Stimme hören. Sie können Harmonie und Ausgewogenheit in ihren Räumen erhalten, wenn Sie beispielsweise in dunklen Räumen helle Akzente setzen. Ebenso benötigen eckige Räume runde Gegenständen und kantige Möbel lassen sich durch weich fließende Stoffe harmonisieren. Diese einfachen Regeln sind insbesondere im Schlafzimmer wichtig, denn auf diese Weise können Sie mithilfe der Einrichtung ihre Schlafstörungen lindern.

Weitere hilfreiche Feng-Shui-Tipps

In den modernen Küchen überwiegt oftmals Metall. Diese Dominanz können Sie ganz einfach mithilfe von einem Esstisch aus Holz oder anderen natürlichen Accessoires brechen. Ferner können Sie eine gute Harmonie in ihrem Haus oder ihrer Wohnung vor allem dadurch erreichen, indem alle Elemente gleichwertig vertreten sind. Sollte in einem Raum das Element Feuer dominieren, z.B. durch Wände oder Möbel in Rottönen, so sollten die anderen Elemente in den weiteren Räumen verstärkt zu finden sein. Des Weiteren verursachen vollgestellte sowie unaufgeräumte Zimmer, dass der Fluss des Chi aufgehalten wird. Sie müssen dafür sorgen, dass die Energie leicht durch Haus und Wohnung strömen kann.

Feng Shui ermöglicht ein gesundes Leben

Wenn Sie darauf bedacht sind, gesund und in einem harmonischen Umfeld zu leben, so sollten Sie bei der Einrichtung ihrer Wohnräume auf die Lehre des Feng Shui achten. Hiernach können Sie Krankheiten vermeiden oder Schlafstörungen lindern, indem Sie alle fünf Elemente in ein ausgeglichenes Verhältnis bringen, wodurch die Lebensenergie gleichmäßig durch ihre Wohnräume fließen kann und zum Wohlfühlen beiträgt.

Sollten Sie nun Interesse an einer Feng Shui-Einrichtung haben, lassen Sie sich in Bezug auf Wohnideen am besten von Smatch.com inspirieren.

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar