Insulin Trennkost

Insulin Trennkost ist auch unter dem Stichwort „ Schlank im Schlaf“ bekannt geworden. Diese Diät wurde von Hr. Dr. Pape ausgearbeitet. Er hat dazu auch ein Buch geschrieben. Diese Trennkost ist eigentlich nichts neues. Es werden mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt eingenommen. Meist sind es 3 Stück. Wichtig dabei ist eine Esspause von mindestens 5 Stunden. Bei Kindern wird mit 4 Mahlzeiten und mindestens 4 Stunden Pause gearbeitet. Der kleine Hunger zwischendurch darf nur durch Tee oder Wasser vertrieben werden. Durch diese Art der Ernährung wird die Bauchspeicheldrüse entlastet und es wird weniger Insulin ausgeschüttet.
Dadurch ist die Trennkost keine richtige Diät sondern eine dauerhaft angelegte Ernährungsumstellung. Bei richtiger Anwendung werden keine Mangelerscheinungen auftreten und das Fett sein gehört der Vergangenheit an.
Drei Mahlzeiten am Tag aufgeteilt in Kohlenhydrate zum Frühstück, Mischkost zum Mittagessen und nur Eiweiß Kost am Abend sind die Grundlage dieser Diät.
Durch den völligen Verzicht auf Kohlenhydrate bei der Abendmahlzeit und leichtem Sport wird der Stoffwechsel angeregt und kann im Schlaf arbeiten. Dadurch werden die Fettreserven langsam aber sicher abgebaut.

Welche Wirkung hat der Inhaltsstoff Maca ?

Maca ( lat. epidium meyenii )  ist eine rettich-artige Knolle aus dem Hochland der Anden. Bereits zu Zeiten der Inka wurde die Maca Knolle zur Ernährungsergänzung und zur Heilung verwandt. Ebenfalls haben die Inkas schon von der potenzsteigernden Wirkung der Maca gewusst.  Die Knolle ist sehr nahrhaft, reich an Zucker, Eiweiss, Stärke und essentiellen Mineralien.

Maca hat nachgewiesene potenzsteigernde und vitalisierende Eigenschaften. Es wird verwendet bei Wechseljahresbeschwerden und nicht organisch bedingter Impotenz. Durch die Inhaltsstoffe der Maca Knolle werden diese Probleme gelindert und sogar teilweise behoben.

Ferner enthält die Maca-Wurzel hormonähnliche Stoffe, die  die Durchblutung der Beckengegend anregen und fördern. Zudem wird die  Testosteron und Östrogenbildung beeinflusst. Daher wird Maca gerne als Viagra aus der Natur bezeichnet.  Das Produkt ist frei verkäuflich erhältlich und zeichnet sich durch seine gute Wirksamkeit aus.

Maca ist ein Stärkungsmittel für Frauen und für  Männer. Es ist auch in sehr hohen Dosierungen ungefährlich und frei von Nebenwirkungen. Dagegen steigert sich die Wirkung proportional zur Einnahme.

Ananas Diät

Hier einmal ein paar Informationen über die viel gerühmte Ananas-Diät:

Mit Hilfe dieser Diät soll es angeblich möglich, kurzfristig stark abzunehmen. Wir glauben das sofort. Wir haben nur noch keinen gefunden, der es für uns ausprobiert.
Wir würden es gern am Admin testen: Er hat 25 kg Übergewicht. Nun sind wir gerade am Ausrechnen, wie lange er dieser Edelfrucht frönen muss, bis er seine Traummaße erreicht hat. Er beklagt sich bereits nach einer halben Ananas über seine fusselige Zunge, die er kaum noch spürt!??
Es werden bei der Ananas-Diät nur frische Ananas und aus Ananas hergestellte Fruchtsäfte zu sich genommen. Da ein Kilo Ananas ca. 550 kCal enthält, muss man, um einen Bedarf von 1.000 kCal zu decken, mindestens zwei Ananas am Tag zu sich nehmen. Die Enzyme der Ananas sollen den Eiweißabbau unterstützen und das Fett gezielt zum Schmelzen bringen.
Ob man damit tatsächlich schnell zum Erfolg kommen kann, ist zweifelhaft, denn Ananas ist eine sehr süße Frucht. Und zu viel Fruchtzucker, also Direktzucker, gehen beim Verzehr direkt ins Blut und erhöhen somit drastisch den Blutzuckerspiegel, und das über Wochen! Bei so viel der guten Frucht sagt auch irgendwann der Dünndarm „Nein Danke!“

Unser Urteil: Zu einseitig! Der JoJo Effekt lässt nicht lange auf sich warten. Probieren Sie es am besten gleich mit einer gesunden und ausgewogenen Kost.

Welche Vitamine braucht der Sportler

Jetzt da das Frühjahr mit grossen Schritten auf uns zu kommt treiben immer mehr Menschen Sport. Bei den Meisten ist es jedoch so das sie dies auf Grund einer Sylvesterabsprache oder auch wegen des schlechten Gewissens machen. Nach dem Motto: Der Winterspeck muss weg.

Dabei wir aber oft vergessen das der Körper beim Sport mehr Vitamine und Zusatzstoffe braucht.  Treibt man z.b. Kraftsport sollte man Vitamin B zu sich nehmen. Bei allen anderen Sportarten sind die Vitamine C + E sehr wichtig. Sie werden benötigt für eine gute  Zellschutzfunktion. Hier ist es angebracht ein gut abgestimmtes, überall erhältliches Multivitamin Präperat zu sich zu nehmen. Oder halt jede Menge Obst und frisches Gemüse.

Wer unter Muskelkater leidet kann Magnesiumtabletten nutzen um dies zu lindern.

Um ein allgemeines Wohlbefinden herzustellen sind Ginseng Präperate sehr gut und auch hilfreich. Eines der wirklich hilfreichen Produkte ist das Wild Ginseng. Dies ist z.b. hier zu erhalten… Wild Ginseng online bestellen

Wenn man dann noch den Sport an der frischen Luft treibt dann steht dem Abnehmen nichts im Wege.